Master Multi Primer

Artikelnummer:

Grundierung auf Lösemittelbasis. Verbessert die Lackhaftung

  • Besonders geeignet für exotische und alte Holzböden
  • Schnell trocknend
  • Vermindert Seitenbindungen
  • Hebt den Boden hervor

*Das Holzmuster ist auf Eiche abgebildet

5 L

Produktinformationen

  • Beschreibung
  • Spezifikationen
  • Technisches Datenblatt
  • Sicherheitsdatenblatt

Deklaration:

Toluene, ethyl acetate and n-butyl acetate.

Dichte:

0.80-0.85 g/ml.

Haltbarkeit:

1 Jahr

Ergiebigkeit:

8-10 m²/L

Farben:

Farblos

Werkzeugreinigung:

Mit WOCA Verdünner

Lagerung:

5-25°C. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Darf nicht erwärmt werden (z. B. Sonnenlicht). Im Winter frostfrei, im Sommer kühl lagern.

Verpackung:

5

Mischungsverhältnis:

Fertig gemischt. Nicht verdünnen.

Trockenzeit:

30-60 Minuten bei 20°C

Master Multi Primer ist eine lösemittelhaltige, schnell trocknende Holzgrundierung, die das Holz versiegelt und die Haftung einer nachfolgenden Lackschicht verbessert. Die Grundierung eignet sich besonders als Problemlösungsgrundierung auf alten und vorbehandelten Böden, sowie als Grundierung für exotische, ölige Holzarten.

Arbeitsschritte

Instructions
Products in use
Sowohl Holz als auch Primer müssen eine Temperatur von mindestens 15° C, besser aber um 20° C, sowie eine umgebende Luftfeuchte von ca. 50 % haben. Der Raum sollte wegen der Trocknungszeit und der Ausdünstungen gut belüftet sein. Der letzte Schliff bis auf das rohe Holz hat mit Korn 100-150 zu erfolgen (Sandpapier oder Schleifnetz). Gründlich staubsaugen und den Boden, wenn nötig, danach mit einem sauberen, kräftig ausgewrungenen Tuch abwischen. Der Boden muss vor dem Grundieren vollständig trocken sein.

Wir empfehlen einen Probeanstrich an einer unauffälligen Stelle um das Ergebnis beurteilen zu können.

  1. Den Kanister vor Gebrauch gründlich schütteln.
  2. Master Multi Primer unverdünnt mit einer kurzflorigen Rolle (6 mm) mit leichten Bewegungen in Faserrichtung auftragen.
  3. Die Oberfläche vor der nachfolgenden Behandlung 30-60 Minuten trocknen lassen.
  4. Danach kann der Boden mit einem WOCA Lack gemäß der Gebrauchsanweisung des Lacks lackiert werden – nicht aber mit Fußbodenlack.
Bei Tropen- oder Obstholz kann eine zusätzliche Schicht Master Multi Primer erforderlich sein.