Bees Wax

Artikelnummer:

Zur Wachsbehandlung von kleinen Holzoberflächen

  • Erzeugt ein glattes Finish auf Holzarbeiten im Innenbereich
  • Wasser- und Schmutzabweisend
  • Betont die natürliche Struktur des Holzes
  • Natürliche Wachsbehandlung kleinerer Holzoberflächen
  • EN 71-3 geprüft

*Das Holzmuster ist auf Eiche abgebildet

250 ML

Produktinformationen

  • Beschreibung
  • Spezifikationen
  • Technisches Datenblatt
  • Sicherheitsdatenblatt

Dichte:

0.80-0.85 g/ml.

Haltbarkeit:

3 Jahre

Verarbeitungstemperatur:

+15-30°C bei ugf. 50% Luftfeuchte.

Ergiebigkeit:

25-40 m²/L

Farben:

Natur

Werkzeugreinigung:

Mit Terpentin

Lagerung:

10-25°C. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Darf nicht erwärmt werden (z. B. Sonnenlicht). Im Winter frostfrei, im Sommer kühl lagern.

Verpackung:

.25

Verdünnung:

Unverdünnt

Geruch:

Schwach

Festkörperanteil:

95-100%

Trockenzeit:

1-2 Stunden bei 20°C

Bienenwachsbalsam dient zur Grundbehandlung und Pflege von unbehandelten, gebeizten oder gelaugten Holzoberflächen im Innen­bereich (besonders für Möbel, Spielzeug). Bienenwachsbalsam ist für alle Holzart geeignet. Die Wachsbehandlung verleiht dem Holz eine schmutz­abweisende und pflegeleichte Oberfläche. Bienenwachs- balsam ist für den Fußbodenbereich nicht geeignet. Bienenwachsbalsam enthält keine Lösemittel und aggressive Chemikalien.

Arbeitsschritte

Instructions
Products in use
Vor dem Auftragen des Bienenwachs Balsams muss das Holz sauber, fettfrei und trocken sein. Tipp: Für strapazierfähige Flächen rohes Holz einmal mit Holzbodenöl dünn grundieren und nach Trocknung anschließend mit Bienenwachs Balsam behandeln.

Wir empfehlen einen Probeanstrich an einer unauffälligen Stelle um das Ergebnis beurteilen zu können.

  1. Die Oberfläche muss vollständig sauber, trocken und frei von Harzen, Fett, Öl, Wachs, Klebstoff und Rückständen von Reinigungsmitteln sein. Zur gründlichen Reinigung empfiehlt sich Intensive Wood Cleaner.
  2. Bees Wax mit einem fusselfreien Baumwolltuch dünn und gleichmäßig auftragen.
  3. Nach ca. 30 Minuten Trockenzeit mit Glättebürste, Baumwolltuch, Polier­vlies nachpolieren.